Strahlenschutzbeauftragter

Tätigkeitsbereiche, in denen mit ionisierender Strahlung oder radioaktiven Stoffen gearbeitet wird bzw. der Kontakt mit diesen Stoffen nicht auszuschließen ist wird die Verpflichtung eines Strahlenschutzbeauftragten angeraten, sofern der Arbeitgeber (Auftragnehmer) als Strahlenschutzverantwortlicher nicht die erforderliche Fachkunde besitzt oder die Bestellung eines Strahlenschutzbeauftragten gesetzlich gefordert ist.
 

Wir übernehmen u.a. nachfolgende Aufgaben in diesem Bereich:

  • Planung von Strahlenschutzmaßnahmen
  • Dokumentation zum Nachweis der Körperdosis (Strahlenexposition)
  • Durchführung von Schulungen und Unterweisung der exponierten Personen

 

 

strahlenmessgeraet

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz  R. Sauder, Karlsruhe  -  Ihr kompetenter Dienstleister

gqasiegel

zertifiziert durch